Vanille-Eis mit Honig statt Zucker

vanilleeis mit honig

Eis ist ein guter Erfrischer, doch Eis mit Zucker erhöht den Durst. Wer aber Zucker meidet, muss an diesen heißen Sommertagen jene Menschen beneiden, die öfters Eissalons besuchen. Das muss eigentlich nicht sein! Mit Buram-Honig können Sie kommerzielles Eis aus Ihrem Gedächtnis für immer löschen.
Eis mit Honig ist ein sehr willkommener Leckerbissen, ist überaus gesund und sündhaft leicht, zuzubereiten. Sie können mit ein bisschen Sahne, Milch, Vanille und natürlich Buram-Honig ein leckeres Vanille-Eis mit Honig zubereiten. Dadurch können Sie sich aber auch Ihren Kindern oder Gästen große Freude bereiten.
Dabei ist es völlig egal, welche Honigsorte Sie sich wünschen. Buram-Honig bietet Ihnen verschiedene Sorten wie Lindenhonig, Schwarzwaldhonig, Blütenhonig, Kastanienhonig, Thymianhonig und viele andere.

Zutaten für das Vanille-Eis mit Honig

Als Zutaten brauchen Sie zwei Tassen Sahne, eine Tasse Milch, eine halbe Tasse Buram-Honig und drei bis vier Teelöffel Vanille oder zwei Vanilleschoten.

Zubereitung der Vanilleeiscreme mit Honig

vanilleeiscreme mit honig

Alle Zutaten in einen Topf geben und etwa 10 Minuten köcheln lassen bis alles schön vermischt sind und der Buram- Honig aufgelöst ist. Wenn Sie Vanilleschoten hinzufügen, machen Sie sie erst feucht und spalten Sie sie dann auf, damit die Samen herauskommen können. Hören Sie auf zu köcheln, wenn sich an den Rändern Blasen bilden.
Lassen Sie die Mischung für ca. 15 Minuten warten, damit sie lauwarm wird. Jetzt im Kühlschrank für ca. 1 Stunde abkühlen. Vanilleschoten aus der gekühlten Vanillemischung herausfiltern. Geben Sie die Vanille-Mischung in Ihre Eismaschine und folgen Sie den Anweisungen des Eisbereiters. Wenn Sie keine Eismaschine haben, können Sie improvisieren, indem Sie die Mischung zwischen im Gefrierschrank rühren, bis sie zäh wird. Dann können Sie sie einfrieren. Eine andere Möglichkeit wäre, die Mischung in einen Mixer zu geben und sie in Intervallen von 30 Minuten zu mixen.
Sie werden sehen, dass Sie diesen Geschmack nicht vergessen und immer wieder genießen werden. Auch nach dem Sommer. Guten Appetit!

An heißen Sommertagen empfehlen wir Ihnen auch Zitronen-Limonade mit Buram-Honig, Obstsalat mit Buram-Honig oder Obstsmoothie mit Buram-Honig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.